Diagon Alley Winkelgasse Harry Potter Warner Brothers Studio Tour London England Leonie

London: Harry Potter & Warner Bros. Studio Tour

Wie könnte es sich besser treffen: Der neue Band von Harry Potter kommt heraus und noch genau im selben Monat reise ich nach England. Und außerdem: Ich habe einen Workshop beim Radio gemacht und genau da Leonie kennengelernt, die schon einmal die Warner Brothers Studio Tour mitgemacht hat. Um genau diese Dinge miteinander zu kombinieren, habe ich ihr ein paar Fragen über die Harry Potter-Tour gestellt. Was sie erzählt, klingt richtig interessant! Hört mal rein:


Alle Infos dazu, wie man hin und her kommt und wie viel der Spaß kostet, findet ihr noch einmal hier in diesem Beitrag ganz unten.

Potterhead?

Ich möchte eigentlich unbedingt die Warner Brothers Studio Tour machen, besonders, weil ich den neuen Band von Harry Potter von J. K. Rowling, Jack Thorne und John Tiffany schon ausgelesen habe und jetzt wieder total in der Geschichte ‚drin‘ bin! Man fängt wieder an, mit Freunden über Harry Potter zu reden und ich habe auch die älteren Bücher und Filme einfach geliebt. Was Leonie so erzählt hat und ihre Bilder steigern einfach die Vorfreude darauf!

Hier zum Beispiel sieht man echte Zeichnungen, die für die Sets angefertigt wurden, zum Beispiel das Schiff der Durmstrangs und Wasserspeier von Hogwarts. Ich kann es auch nicht erwarten, das Modell des Schlosses zu sehen!

Zeichnungen Harry Potter Warner Brothers Studio Tour London England Leonie

Dort gibt es auch echte Requisiten und man kann die Winkelgasse entlang spazieren. Leonie, die ihr übrigens hier auf Instagram finden könnt, war besonders davon richtig begeistert und sucht sich hier ihren Zauberstab aus. (;

Ollivander Zauberstab Harry Potter Warner Brothers Studio Tour London England Leonie

Ich finde, ihre Fotos sehen einfach zauberhaft aus. (;
Ich glaube, das ist genau das richtige für alle, die davon geträumt haben, nach Hogwarts zu kommen oder zumindest in die magische Welt rund um Harry Potter eintauchen wollen.

Diagon Alley Winkelgasse Harry Potter Warner Brothers Studio Tour London England Leonie

Mit ein bisschen Fantasie kann man sich vorstellen, wie die Requisiten von den Schauspielern genutzt wurden. Und zu den Charakteren kann man ja nun sowieso durch Harry Potter and the Cursed Child zurückfinden. ♥ Außerdem quatscht man wieder viel mit Freunden darüber. Besonders, so wie immer, ob man nun in Slytherin, Gryffindor, Ravenclaw oder Hufflepuff gelandet wäre.

How to get there

Um die Warner Brothers Studio Tour mitzumachen, muss man zunächst z.B. von London aus an den „Watford Junction“-Bahnhof fahren. Von dort aus gibt es dann, wie von Leonie beschrieben, einen Shuttle Bus direkt zur Attraktion, der 2,50 £ (hin und zurück) kostet. Eine Fahrt dauert 15 Minuten. Außerdem sollte man 20 Minuten vor Tourbeginn dort sein ─ also 45 Minuten vorher in Watford. Am besten kann man die Tickets vorher buchen, auch um längere Schlangen zu umgehen. Da probiere ich mal unser Glück.


Habt ihr schon den neuen Teil von Harry Potter gelesen und wie fandet ihr ihn? Habt ihr sogar schon einmal die Warner Brothers Studio Tour mitgemacht?
Schreibt mir unbedingt eure Meinungen! (:

Share the love:

6 Gedanken zu “London: Harry Potter & Warner Bros. Studio Tour

  1. Ich habe diese Tour geliebt!
    Dein Artikel ist schön formuliert und lässt einen wieder auf’s Neue anfangen zu träumen 🙂
    Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Artikel zur Studio Tour freuen!

  2. Sehr cool! Die Studios sind auch ein großer Traum von mir. Irgendwann will ich dort auch mal durch die Hallen wandeln. 🙂

    Liebe Grüße,
    Lynn

  3. Ich liebe Harry Potter 😍 Die Studios waren toll und faszinierend. Nächstes Jahr geht es für uns in die Universal Studios nach Hollywood, da gibt es eine Harry Potter Achterbahn – suuuuuper cool 👍🏻 Ich werde dir berichten 😋😘
    LIebe Grüße

    1. Hey Sandra,
      wie cool ist das denn 😀 Bin auf jeden Fall gespannt auf deinen Bericht! Ich möchte da auch hin 😉
      LG, Jean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*